Prof. Christine Straumer / Dresden (Deutschland)Prof. Christine Straumer / Dresden (Deutschland)

Studium an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden, Abschluss als Diplom- Musikpädagoge für Klavier und Musiklehre, Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Bautzen, Assistenz an der Hochschule, autodidaktische Beschäftigung mit dem Gebiet Rhythmik, zahlreiche Kurse in Tanz, musikalische Elementarerziehung, Rhythmik bei Christel Ulbrich, Trudi Schoop, Gerda Bächli sowie in Salzburg, Remscheid und Genf. 1990-1993 Rhythmikstudium an der Hochschule für Musik in Dresden (Leitung: Brita Glathe). Weiterbildung in Kursen (Orff- Institut, Institut Jaques- Dalcroze Genf) Lehrtätigkeit seit 1982 an der Musikhochschule in Dresden, zunächst in der Elementararbeit, später studentische Ausbildung, Leitung der Rhythmik- und Früherziehungsausbildung, seit 1993 Aufsätze und Vortragstätigkeit zu musikpädagogischen Themen und Lehraufträge an der Universität Leipzig, Logopädieschule Chemnitz, Königliche Musikhochschule Stockholm.
Kurstätigkeit, Beschäftigung mit den Ursprüngen der Rhythmik, Einbeziehung der Methode Dalcroze in die Unterrichtstätigkeit, Ernennung zur Professorin an der Hochschule für Musik Dresden, Initiative und künstlerische Leitung der Internationalen Werkstätten und des Symposiums „Dalcroze2000 bis Dalcroze2008"
Gründerin und Vorsitzende des Institutes Rhythmik Hellerau e.V.

Émile Jaques-Dalcroze
>> mehr